Immer auf dem neuesten Stand bei Sportereignissen

© pixabay.com

© pixabay.com

Es kann ziemlich ärgerlich sein, wenn man sich als Sportfreund auf ein Ereignis gefreut hat, dieses dann aber verpasste, weil man entweder abgelenkt war, ein Datum nicht mehr im Kopf hatte, oder schlichtweg nichts davon erfuhr. Egal welche Gründe für solche Momente verantwortlich sind, haben wir hier einige Ratschläge um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Der Profisport begeistert Milliarden von Menschen weltweit. Ob nun im Fußball, im Tennis, Basketball, der Formel 1 oder vielen anderen Sportarten, überall haben Fans verschiedene Lieblingsvereine- oder Sportler. Man folgt daher meist seinem Lieblingsklub, will aber natürlich sowohl die Konkurrenz im Auge behalten, als auch für alle möglichen Überraschungen gewappnet sein. Bei all diesen Aspekten den Überblick zu behalten ist wie bei allen Hobbys natürlich wichtig, kann aber herausfordernd werden, wenn zu viele Dinge auf einmal passieren.

Dies kann nämlich schon einmal schnell geschehen, denn allein wenn man sich die Fußball-Bundesliga mit ihren 18 Vereinen anschaut fällt es schwer, jedes Gerücht oder jede Aktion eines Vereins sofort wissen zu können. Viele reguläre Medien berichten meist nur über die Topereignisse- und Spiele, weswegen man daher auf Sportmedien zurückgreifen sollte.

Doch auch hier gibt es Unterschiede über den Inhalt der Informationen, weshalb man sich oft auf verschiedenen Quellen umschauen muss. Dies ist zeitintensiv und auch als Fan möchte man gerne den Überblick behalten, ohne stundenlang nach einem Gerücht jagen zu müssen. Schließlich ist es eine Freizeitbeschäftigung und keine Arbeit.

Per App stets auf dem Laufenden

Man muss sich also seine Zeit einteilen und eine Routine für die Herangehensweise an verschiedene Quellen entwickeln. Als Fan kennt man die verschiedenen Zeiten einer Saison; in welchem Zeitraum sie stattfindet, wann die Transfermärkte geöffnet sind, welche Pausen es gibt und kann daher ganz gezielt in diesen Phasen nach Neuigkeiten suchen.
Der Überblick ist umso bedeutender, wenn Fans ihr Wissen beim Wetten anwenden wollen.

Denn wer sich auskennt, will oft nicht nur die generelle Vereinsleistung heranziehen, um auf Spielergebnisse setzen zu können, sondern auch eine Übersicht über alle Neuigkeiten haben, die hier beeinflussend sind. So kann man auch mithilfe einer App die richtigen Wettquoten mit Sportneuigkeiten von bet365 einschätzen. Man erspart sich generell Zeit und Recherchearbeit mit der Nutzung digitaler Medien, besonders von Apps.

So ist man in der Lage immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, denn das Smartphone ist überall bequem einsetzbar und man wird nicht am Ende des Tages von allen Informationen auf einmal überflutet. Der Einsatz einer App hilft nämlich auch, um schnell auf Veränderungen reagieren zu können, die eintreten könnten und nicht immer einschätzbar sind.

Keine wichtigen Ergeignisse mehr verpassen

So schaffte der Hamburger SV es am ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga zwar mit einem Treffer von Nicolai Müller (29) mit 1:0 gegen den FC Augsburg zu gewinnen, allerdings verletzte dieser sich selber während seines Torjubels. Somit fällt der offensive Flügelspieler für die Hamburger für die nächsten sieben Monate aus.

Natürlich ist der Verein damit mit einer neuen Situation konfrontiert, welche die Erfolgschancen beeinflussen können. Selbst wer nicht wettet, kann mithilfe von Wettquoten immer einen guten Überblick über die Erfolgschancen von Teams haben, da alle aktuellen Faktoren eingerechnet werden.

Author: Jörg Mauser

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>